Willkommen beim SBDV

Allgemein

In Joomla! 1.5 können alle Benutzeroberflächen lokalisiert werden. Das beinhaltet die Installation, die Administration im Back-End und die Website des Front-End.

Die Grundversion von Joomla! 1.5 wird mit mehreren Sprachen ausgeliefert, die Sie während der Installation wählen können. Weitere Sprachdateien für Website und Administratorenbereich sind, mit Ausnahme der Vorgabe Englisch, nach der Installation hinzuzufügen. Links zu diesen Sprachpacketen finden Sie weiter unten.

Die Übersetzungsteams für Joomla! 1.5 haben mitunter vollständige Installationspakete erstellt, in den Website, Administrator und die Beispieldaten in ihre jeweilige Sprache übersetzt wurden. Diese lokalisierten Ausgaben erhalten Sie über die jeweiligen Teamprojekte auf JoomlaCode.

Wie installiere ich die Sprachpakete?

  • Laden Sie zunächst die Sprachpakete in der benötigten Sprache für den Administratorenbereich und die Website herunter.
  • Installieren Sie jedes Paket einzeln über das Menü Erweiterungen->Installieren/Deinstallieren und der darin enthaltenen Funktion "Paketdatei hochladen".
  • Wechseln Sie zu Erweiterungen->Sprachen und wählen Sie den Reiter Site oder Administrator. Dort markieren Sie die gewünschte Sprache und klicken in der Symbolleiste auf den Button Standard.

Wie wähle Ich Sprachen?

  • Die Vorgabesprache kann unabhängig für den Adminbereich und die Website gesetzt werden
  • Zusätzlich können Benutzer ihre bevorzugte Sprache jeweils für die Website und den Adminbereich einstellen. Diese Einstellung wird beim Anmelden übernommen.
  • Bei der Anmeldung im Administratorenbereich kann die Sprache für die jeweilige Sitzung festgelegt werden.

Wo finde ich Sprachpakete und übersetzte Ausgaben?

Bitte bedenken Sie, dass Joomla! 1.5 noch neu ist und entsprechende Sprachpakete für diese Version eventuell noch nicht freigegeben wurden.

Mehrsprachige Websites

Joomla! kann für die Ausgabe mehrsprachige Websites angepasst werden. Hierzu ist die Installation der Komponenten Joom-Fish erforderlich.