Proben des Berner Symphonieorchesters

Der SBDV hat auch in der Saison 2021/2022 mit dem BSO Besuchstermine vereinbart. Die Proben und Konzerte finden im Casino Bern statt.
SBDV-Mitglieder, die gerne daran teilnehmen möchten, um internationalen Top-Dirigenten in einer Arbeitsprobe zuzusehen und daraus Impulse fürs eigene Dirigat zu gewinnen, sind gebeten, sich jeweils zehn Tage im Voraus bei der SBDV-Geschäftsstelle anzumelden.
>>Anmeldung

 

TERMINE 2021/2022 (Änderungen wegen Covid-19-Massnahmen vorbehalten)

Die Probenbesuche unterliegen den aktuellen Covid-Massnahmen, die laufend angepasst werden. Zur Zeit gilt 3G und Maskenpflicht.

Probe vom 15. Februar 2022 (für das 7. Symphoniekonzert vom 17./18. Februar)
9.30-14.00 Uhr, Berner Casino  >>Plan (hinteren Seiteneingang Herrengasse benutzen)

LENINGRADER
Dmitrij Schostakowitsch (1906 – 1975): Symphonie Nr. 7 C-Dur op. 60, «Leningrader»

Dirigent: James Conlon

 
 
Probe vom 4. April 2022 (für das 10. Symphoniekonzert vom 7./8. April)
9.30-14.00 Uhr, Berner Casino  >>Plan (hinteren Seiteneingang Herrengasse benutzen)

BRAHM'S VIOLINKONZERT
Pierre Boulez (1925 – 2016): Livre pour cordes (wird evtl. noch durch ein anderes Wek ersetzt)
Johannes Brahms (1833 – 1897): Violinkonzert D-Dur op. 77
Igor Strawinsky (1882 – 1971): Le sacre du printemps

Dirigent: Philippe Augin

Violine: Vadim Gluzmann

 

Probe vom 27. Juni 2021 (für das Extrakonzert vom 30. Juni/1. Juli)
9.30-14.00 Uhr, Berner Casino  >>Plan (hinteren Seiteneingang Herrengasse benutzen)

BARENBOIM SPIELT BRAHMS
Johannes Brahms (1833 – 1897): Konzert für Klavier Nr. 2 B-Dur op. 83
Béla Bartók (1881 – 1945): Konzert für Orchester Sz. 116

Dirigent: Thomas Guggeis

Klavier: Daniel Barenboim

 
 

>>Website: Programm des Berner Symphonieorchsters